Ausflugsziele

Dillingen (das so genannte „Schwäbische Rom“)

  • Faimingen: Das Apollo-Grannus-Heiligtum in Lauingen-Faimingen ist die größte Tempelanlage nördlich der Alpen und eine der wichtigsten archäologischen Sehenswürdigkeiten in Schwaben. Die Anlage ist in Teilen wiederhergestellt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
  • Wasserski- und Wakeboard-Seilbahn Gundelfingen
  • Schwäbisches Ofenmuseum Wertingen
  • Biermuseum Wertingen
  • Höchstädt: Denkmalweg- Auf den Spuren der Schlacht von 1704, Rundweg ca. 23 km
  • Legoland in Günzburg
  • Steiff Museum in Giengen
  • Charlottenhöhle bei Giengen
  • Augsburger Puppenkiste
  • Schloß Höchstädt mit ständig wechselnden Ausstellungen
  • Leipheimer Donaumoos
  • Mooseum in Bächingen
  • Auf Tagestouren – Mit dem Bus das Dillinger Land entdecken
  • Gästeführung durchs Dillinger Land

    Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.dillingerland.de


    Nördlingen im Ries
    die alte und historische ehemaligen freien Reichsstadt an der „Romantischen Straße“.